Großes Fachwerkhaus mit Stallanbau und großer Feldscheune zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf

170.000,00 € Kauf
9 Zimmer
320 m2
31840 Hessisch Oldendorf

Objektdaten

Adresse
31840 Hessisch Oldendorf
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Gewerbe, Bauernhaus
Zimmer
9
Grundstück
9.216 m2
Wohnfläche
320 m2
Nutzfläche
100 m2
Sonstige Fläche
100 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Baujahr
1873
Erschließung
vollerschlossen
Online-ID
3515545
Anbieter-ID
7962 - T2
Stand vom
23.10.2017
Kaufpreis
170.000,00 €
Preis pro m²
516,45 €
Provision
5,95 %
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
2
Separates WC
2
Bad mit Fenster
Duschbad
Wannenbad
Abstellraum
Fliesenboden
Laminat
Teppichboden
Energieausweis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
261 kWh/m2a
Gültig bis
22.01.2027
Jahrgang
2014
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1873
Heizungsart
Ofenheizung
Befeuerungsart
Elektro

In ländlicher Lage zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf im Ortsteil Pötzen befindet sich der Resthof mit seinen vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten.
Das großzügige Fachwerkhaus ist ca. 1873 entstanden und wurde in den vielen Jahren immer wieder renoviert. Hier finden Sie auf 2 Geschossen genug Platz für Ihre Familie. Das Erdgeschoss beeindruckt durch seine fast 60 m² große Wohndiele, über die sich weitere Wohnräume, Küche und Bad erschließen. Das Obergeschoss verfügt über ein herrliches Wohnzimmer und ebenfalls weiteren Wohnräumen, Küche und Bad. Neben der Nachtspeicherheizung wird das Haus mit mehreren Kaminöfen beheizt, die für ein wohnliches und behagliches Wohnambiente sorgen. Der Dachboden und Teile des Obergeschosses sind nicht ausgebaut und dienen als Abstellmöglichkeiten. Diverse Fenster wurden erneuert. Neben Holzfenstern, größtenteils mit Isolierverglasung, wurden auch Kunststofffenster eingebaut.
Der ehemalige Stallanbau wurde ca. 1985 im vorderen Teil zu einer Kfz.-Werkstatt umgebaut. Im hinteren Teil befinden sich eine Waschküche, Abstellräume und 2 Pferdeboxen. Es bestehen keine Miet- oder Nutzungsvereinbarungen, somit ist eine vollständige Eigennutzung möglich.
Das separate Scheunengebäude, teilweise vermietet, umschließt die ca. 3000 m² große Hoffläche.
Der wunderschöne ca. 5000 m² große Gartenbereich befindet sich hinter den Gebäuden und ist somit von Straße und Hof abgeschirmt, jedoch auch über eine weitere Zufahrt zu erreichen. Zu ihm gehören eine große Wiese, alter Obstbaumbestand und eine ehemaliger Nutzgarten. Außerdem fließt der Pötzer Bach durch das Gartengrundstück.
An Vielseitigkeit ist das Anwesen kaum zu übertreffen. Ob gewerbliche Nutzung, Pferde- oder Tierhaltung oder einfach nur um viel Platz für die Familie zu haben. Vieles ist vorstellbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und unsere Baufinanzierungsberater bieten Ihnen gerne Immobilien-Finanzierungen an, die individuell auf Ihre Ansprüche abgestimmt sind.

Sichern Sie sich gleich Ihren persönlichen Termin!


Lage

Die kleine im Weserbergland gelegene Ortschaft Pötzen liegt direkt am Süntel und hat ca. 500 Einwohner. Der Ort gehört zu der Stadt Hessisch Oldendorf, welche ca. 8 km entfernt liegt. Die Rattenfängerstadt Hameln ist ebenfalls in ca. 8 km Entfernung und die nächste Autobahnanbindung ca. 15 km entfernt.

Karte nicht verfügbar

Sparkasse Hameln-Weserbergland FinanzServices GmbH

Ihr Ansprechpartner

Team Hameln-Hess.Oldendorf-Bad Münder-Coppenbrügge

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.dewezet.de, Objekt 7962 - T2 - vielen Dank!