"Viel Haus für wenig Geld!"

31840 Hessisch Oldendorf

50.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
150 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
31840 Hessisch Oldendorf
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
4
Grundstück
1.075 m2
Wohnfläche
150 m2
Nutzfläche
120 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1850
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4862776
Anbieter-ID
04437
Stand vom
29.10.2019
Kauf­preis
50.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
unterkellert
teilweise
Altbau
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Provisionsfrei
Unterkellert
Abstellraum
Fliesenboden
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
332,10 kWh/m2a
Gültig bis
23.05.2029
Aus­stell­datum
24.05.2019
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1850
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Das ehemalige Bauernhaus wurde ca. 1850 in Ziegelsteinbauweise in Rumbeck, einem Ortsteil von Hessisch Oldendorf, erbaut. Die bisherigen Bewohner haben das Gebäude Ihren Bedürfnissen angepasst. So wurde z.B. die Dacheindeckung und die Heizung erneuert. Im Obergeschoss finden Sie weitere, leerstehende Räume und das Schlafzimmer. Das angebaute Stallgebäude ist in einem nahezu unverändertem Zustand. Je nach Vorhaben des neuen Eigentümers können hier verschiedene Nutzungsmöglichkeiten realisiert werden. Sie sollten jedoch umfangreiche Renovierungsarbeiten am gesamten Gebäude bei Ihrem Erwerbsvorhaben einplanen.


Ausstattung

Das Gebäude ist zweckmäßig und einfach ausgestattet.


Lage

Entfernung zur Kernstadt Hessisch Oldendorf/Bahnhof: 6,10 km
Entfernung zur Kreisstadt Hameln: 13,2 km
Entfernung zur Autobahn BAB 2: 13,6 km

Das alte Weserdorf Rumbeck kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken In alten Urkunden wird es schon 1031 genannt. Als Zollstation, die den Weserzoll für talwärts gehende Güter einnahm, war Rumbeck von Bedeutung, als 1616 nach Abdämmung der alten Weser die Zollstation von Oldendorf nach Rumbeck verlegt wurde. Bis 1866 verwaltete die Rumbecker Vogtei fünf umliegende Dörfer.
Die reizvolle Lage des Dorfes direkt am Fluss ließ in einem ehemaligen Kiesabbaugebiet einen kleinen Yachthafen entstehen, der gerne von Freizeitkapitänen genutzt wird.


Sonstiges

Es besteht kein Denkmalschutz!

Auf Grund des Gebäudealters liegen uns leider keine Grundriss oder sonstige Bauunterlagen vor!

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Esso
    3,21 km
  • Blumen-Bruns
    3,21 km
    • Penny
      3,26 km
  • Grundschule
    2,06 km
  • Wilhelm-Busch-Realschule
    3,73 km
    • Hauptschule
      3,82 km
  • Landesstraße
    396 m

Volksbank in Schaumburg eG

Ihr Ansprechpartner

Herr Immobilienbüro Rinteln

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.dewezet.de, Objekt 04437 - vielen Dank!